Am vergangenen Samstag, den 14.07.2018 unternahm die Jugendfeuerwehr Bernau ihren diesjährigen Ausflug. Zunächst starten die Jugendlichen mit ihren drei Betreuern richtung Freiburg, wo beim Bubble-Soccer Kräfte gemessen, aber auch Teamfähigkeit gefördert werden konnten. 

Im Anschluss wurde die Reise fortgesetzt, nun ging es nach Basel. Hier stand eine Besichtigung bei der Berufsfeuerwehr an. Es gab eine spannende Führung durch die Wache und viele interessante Einblicke und Hintergrundinformationen zu den Fahrzeugen und sonstiger Technik. 

Am Nachmittag wurde dann der Rückweg in die Heimat angetreten. Da nach solch einem Tag natürlich auch etwas zu Essen nicht fehlen darf, beschloss man, den Gutschein der Kreisjugendfeuerwehr einzulösen. Beim Kreiszeltlager im vergangenen Jahr hatten die Jungs einen Gutschein für ein komplettes Grillfest gewonnen. 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Betreuern, der Berufsfeuerwehr Basel sowie natürlich bei der Kreisjugendfeuerwehr!

 

Bilder:

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://feuerwehrbernau.de/images/Bilder/2018/JF_Ausflug_21.07.2018_VU

 


 

Auch bei diesjährigen Abschlussprobe zeigten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Jugendwart Alex Köpfer wieder, was sie im vergangenen Probenjahr gelernt und geübt hatten. 

In diesem Jahr wurde ein außer Kontrolle geratenes Grillfeuer angenommen, welches sich bereits auf die angrenzenden Büsche ausgebreitet hatte. Auf Befehl der Gruppenführer wurde eine Löschwasserversorgung aufgebaut, die Wasserentnahme fand über den nahegelegenen Weiher statt. Nach und nach wurden insgesamt sechs Rohre vorgenommen, wodurch eine schnelle und effektive Brandbekämpfung realisiert werden konnte. Erfreulicherweise waren viele Zuschauer gekommen, um sich von der Schlagkraft der Bernauer Jugendfeuerwehr zu überzeugen. 

Im Anschluss gab es zur Stärkung noch ein Vesper für die Mannschaft. 

 

  • IMGP7612
  • IMGP7614
  • IMGP7615
  • IMGP7616
  • IMGP7618
  • IMGP7619
  • IMGP7623
  • IMGP7626
  • IMGP7628
  • IMGP7630
  • IMGP7631
  • IMGP7632
  • IMGP7633
  • IMGP7634
  • IMGP7638

 

Artikel aus der Badischen Zeitung:

www.badische-zeitung.de/bernau/gut-ausbildung-wird-sichtbar

 


 

Am vergangenen Samstag, den 21.07.2018 unternahm die Jugendfeuerwehr Bernau ihren diesjährigen Ausflug. Zunächst starten die Jugendlichen mit ihren drei Betreuern richtung Freiburg, wo beim Bubble-Soccer Kräfte gemessen, aber auch Teamfähigkeit gefördert werden konnten. 

Im Anschluss wurde die Reise fortgesetzt, nun ging es nach Basel. Hier stand eine Besichtigung bei der Berufsfeuerwehr an. Es gab eine spannende Führung durch die Wache und viele interessante Einblicke und Hintergrundinformationen zu den Fahrzeugen und sonstiger Technik. 

Am Nachmittag wurde dann der Rückweg in die Heimat angetreten. Da nach solch einem Tag natürlich auch etwas zu Essen nicht fehlen darf, beschloss man, den Gutschein der Kreisjugendfeuerwehr einzulösen. Beim Kreiszeltlager im vergangenen Jahr hatten die Jungs einen Gutschein für ein komplettes Grillfest gewonnen. 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Betreuern, der Berufsfeuerwehr Basel sowie natürlich bei der Kreisjugendfeuerwehr!

Bilder:

  • 10
  • 4
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

 

 


 

Am 14.10. fand unsere diesjährige Abschlussprobe statt. 

Angenommen wurde folgende Lage: Auf einem Betriebsgelände im Gewerbegebiet Weierle wurde eine Person unter einem Holzstapel eingeklemmt. Parallel zu rBetreuung und Erstversorgung des Patienten wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Außerdem wurde der beteiligte Gabelstapler gesichert. Anschließend wurde die eingeklemmte Person durch die Zuhilfenahme eines Hebekissens befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

Alle Anwesenden samt stellvertrendem Bürgermeister Horst Faschian waren von der Leisutng der Jugendlichen überzeugt. Auch an dieser Stelle möchten wir einen Danke an den Leiter Alex Köpfer, sowie seinem Team und allen Beteiligten aussprechen. 

 

Bilder:

  • IMG_6679
  • IMG_6681
  • IMG_6682
  • IMG_6683

 


 

Anlässlich des 40 jährigen Jubiläums trug die Jugendfeuerwehr Bernau das diesjährige "Spiel-Sport-Feuerwehr" am 17.09.2017 aus. 

44 Gruppen aus dem ganzen Landkreis waren gemeldet, um auf den zwei vorbereiteten Strecken von ca. 5 km Länge ihr Wissen, Können und auch Teamgeist unter Beweis zu stellen. Während bei der Vorbereitung vorallem die Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Alex Köpfer tätig war, wurde die Durchführung des eigentlichen Events am Sonntag von der gesamten Aktiven Wehr, sowie von den Leitern der  Kreisjugendfeuerwehr unterstützt. 

Am Nachmittag versammelten sich die ca. 370 Teilnehmer/-innen dann im Kurhaus Bernau, wo neben der Siegerehrung auch eine kleine Jubliäumsfeier statt fand. Versorgt wurden die Kinder, Jugendlichen und Betreuer von unserem Kamerad und Kurhauswirt Daniel Goos, der gemeinsam mit seinem Team dafür sorgte, dass alle hungrigen Mägen gestillt wurden. So wurden insgesamt fast 600 Portionen Essen ausgegegen. 

Trotz des ein oder anderen Regenschauers kann man von einem durchweg gelungen Event sprechen, welches besonders für die Jugendfeuerwehr Bernau noch lange eine schöne Erinnerung an das 40-jährige Jubiläum sein wird. Ein großes Dankschön gilt allen helfenden Händen und Unterstützern, aber ganz besonders Alex und seinem Team! Weiter so!

weitere Infos und Bilder:

Artikel der Badischen Zeitung zum Jubliläum:

http://www.badische-zeitung.de/bernau/der-spass-machte-den-weg-frei

Artikel der Badischen Zeitung zum Event:

http://www.badische-zeitung.de/bernau/370-junge-feuerwehrkraefte-messen-sich

Seite der KJF Waldshut:

https://www.facebook.com/KreisjugendfeuerwehrWaldshut

 

 


 

Auch in diesen Jahr, passend zum Ferienbeginn, nahm die Jugendfeuerwehr Bernau natürlich wieder am Kreiszeltlager teil, welches in diesem Jahr in Öflingen statt fand. Freitag Mittag starteten die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Ausbildern. Am Ziel angekommen, wurde zunächst das Zelt aufgebaut und die Schlafplätze hergerichtet. Anschließend gab es erstmal eine obligatorische Runde Rugby. Am Abend gab es eine Nachtwanderung nach Brennet-Öflingen und auf dem Rückweg einen Fackelzug zurück zum Lagerfeuer. 

Am Samstag ging es nach dem Frühstück los zur Lagerolympiade. 12 Stationen mussten abgearbeitet werden. Unsere Truppe bewies wie immer echte Teamqualitäten und erzielte schließlich den zweiten Platz von insgesamt 28 Gruppen. Gratulation dazu! Am Abend gab es noch ein buntes Unterhaltungsprogramm, unter anderem mit "Dali-Klick", bei dem Bilder stück für stück eingeblendet wurden und erraten werden mussten.

Am Sonntag versammelten sich alle Beteiligten zu einem gemeinsamen Lagergottesdienst, anschließend wurden die Zelte eingepackt und der Heimweg angetreten.

Wir gratulieren nochmals zu der erbrachten Leistung und wünschen den Jugendlichen samt Ausbildern ein paar erholsame Ferienwochen.

P.S.: Wetten wurden übrigens auch gewonnen, z.B. gegen Kreisjugendwart Pattric Grzybek, weil unsere Jungs den Mastwurf mit einer Hand legen können!

Bilder:

  • 1
  • 2
  • Gruppenbild

Anlässlich des 40 jährigen Jubiläums trug die Jugendfeuerwehr Bernau das diesjährige "Spiel-Sport-Feuerwehr" am 17.09.2017 aus. 

44 Gruppen aus dem ganzen Landkreis waren gemeldet, um auf den zwei vorbereiteten Strecken von ca. 5 km Länge ihr Wissen, Können und auch Teamgeist unter Beweis zu stellen. Während bei der Vorbereitung vorallem die Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Alex Köpfer tätig war, wurde die Durchführung des eigentlichen Events am Sonntag von der gesamten Aktiven Wehr, sowie von den Leitern der  Kreisjugendfeuerwehr unterstützt. 

Am Nachmittag versammelten sich die ca. 370 Teilnehmer/-innen dann im Kurhaus Bernau, wo neben der Siegerehrung auch eine kleine Jubliäumsfeier statt fand. Versorgt wurden die Kinder, Jugendlichen und Betreuer von unserem Kamerad und Kurhauswirt Daniel Goos, der gemeinsam mit seinem Team dafür sorgte, dass alle hungrigen Mägen gestillt wurden. So wurden insgesamt fast 600 Portionen Essen ausgegegen. 

 

Trotz des ein oder anderen Regenschauers kann man von einem durchweg gelungen Event sprechen, welches besonders für die Jugendfeuerwehr Bernau noch lange eine schöne Erinnerung an das 40-jährige Jubiläum sein wird. Ein großes Dankschön gilt allen helfenden Händen und Unterstützern, aber ganz besonders Alex und seinem Team! Weiter so!

 

weitere Infos und Bilder:

Artikel der Badischen Zeitung zum Jubliläum:

http://www.badische-zeitung.de/bernau/der-spass-machte-den-weg-frei

Artikel der Badischen Zeitung zum Event:

http://www.badische-zeitung.de/bernau/370-junge-feuerwehrkraefte-messen-sich

 

Seite der KJF Waldshut:

https://www.facebook.com/KreisjugendfeuerwehrWaldshut

 

 

 

Auch in diesem Jahr hat die Jugendfeuerwehr in der Abschlussprobe am 01.10.16 wieder ihr Können unter Beweis gestellt. 

Nach einem Verkehrsunfall drohte ein PKW an einer Böschung abzurutschen. Parallel zur Patientenbetreuung und dem profesionellen Errichten eines Geräteplatzes wurde mit einem Greifzug und dem TLF verhindert, dass der PKW noch weiter abrutschen konnte. 

Mittels Spineboard wurde dann eine Patientengerechte Rettung durchgeführt.

Auch in dieser Übung wurde wieder einmal gezeigt, dass schon die Jugend der Feuerwehr Bernau die nötigen Handgriffe beherscht und als Team super zusammen funktioniert. Ein Dank gilt an dieser Stelle den Ausbildern unter der Leitung von Manuel Albiez, sowie allen Aktiven, die das Jahr über bei den Proben der Jugendfeuerwehr unterstützend tätig waren.

 

Erfreulich war auch, dass trotz des schlechten Wetters viele Bernauer Bürger bei der Schauübung anwesend waren.

Hier noch einige Bilder:

  • DSC_0006
  • DSC_0008
  • DSC_0009
  • DSC_0010
  • DSC_0011
  • DSC_0013
  • DSC_0014
  • DSC_0015
  • DSC_0016
  • DSC_0020
  • DSC_0021
  • DSC_0022
  • DSC_0024
  • DSC_0025
  • DSC_0026
  • DSC_0027
  • DSC_0029
  • DSC_0031
  • DSC_0032
  • DSC_0034