08.09.2013 19:54 Uhr

08.09.2013 19:54 Uhr

Kleinalarm Hilfeleistung, Bernau L149 Abzw. Kaiserhaus

Bericht:
Durch den technischen Defekt war ein PKW im Kreuzungsbereich der L149 im Ortsteil Bernau-Weierle stehengeblieben. Dieser verlor zudem einige Mengen an Getriebeöl. Die Aufgabe der alarmierten Feuerwehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern und mithilfe von Ölbindemitteln eine Ausbreitung auf die Natur zu verhindern. Anschließend wurde der nicht mehr manövrierfähige PKW von der Straße entfernt um den Verkehr wieder freigeben zu können.

Ausgerückte Fahrzeuge: MTF; LF 16/12; TLF 8/18
Weitere Organisationen: Streife der Polizei