10.07.2019 04:15 Uhr (7)

<< zurück

Einsatzmeldung: Brand 2

Alarmierung: 10.07.2019 04:15 Uhr

Einsatzort: Bernau Riggenbach

Ausgerückte Fahrzeuge:  MTW, LF 10/6, LF 16/12, TLF 8/18

Sonstige: Feuerwehr St. Blasien mit ELW, LF 16/12, DLK (A), Kreisbrandmeister, RTW, DRK Orstverein St. Blasien, Hauptamt, Polizei

Bericht: Am Mittwochmorgen gegen 04:15 wurde die Feuerwehr Bernau zu einem Wohnungsbrand im Ortsteil Riggenbach alarmiert. 

Aufmerksame Nachbarn wurden durch den schrillen Alarm der Rauchmelder in der brennenden Wohnung geweckt und meldeten den Brand über den Notruf bei der integrierten Leitstelle. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig und unverletzt verlassen. Der Brand hatte sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr allerdings schon sehr stark ausgebreitet. Das Feuer konnte schließlich mit mehreren Trupps unter Atemschutz im Innenangriff gelöscht werden. Anschließend wurde das Gebäude mittels Überdruckbelüftung vom Rauch befreit und Nachlöscharbeiten durchgeführt. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr St. Blasien mit der Drehleiter und einem Löschfahrzeug hinzualarmiert. Außerdem waren der Rettungsdienst, der Ortsverein St. Blasien des Roten Kreuz sowie der Kreisbrandmeister ebenfalls im Einsatz. Nach ca. drei Stunden konnte der Einsatz beendet werden, beteiligt waren ca. 36 Feuerwehrkräfte sowie weitere Kräfte von den bereits genannten Organisationen. Zur Brandursache ermittelt die Polizei. 

Bilder: 

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5